Tafelwasseranlagen

Wasserspender mit Anschluss an die Wasserleitung auch Trinkwasserspender oder Tafelwasseranlagen genannt, werden wie die Name schon sagt, fest mit an das Bestehende Hauswasser Rohrleitungsnetz angeschlossen.

Tafelwasseranlagen bieten sich für feste Standorte mit sehr großen Nutzer aufkommen an. Dabei ist bei der Auswahl die Kühlleistung pro Stunde ausschlaggebend, um auch zu Stoßzeiten genügend Kaltwasser zur Verfügung zu stellen. Ebenfalls wie bei Gallonen Wasserspender stehen raumtemperierten, kalten, heißen oder mit Kohlensäure Wasserfunktion zur Verfügung.

 

  • Standmodelle und Tischmodelle für kleine Teeküchen
  • hohe Kühlleistung für Großverbraucher
  • Wasserpreis wird über Hauswasserleitung abgerechnet der Wasserversorger
  • Wasserfilter und UV Desinfektion im Gerät
  • monatlich gleichbleibende miet – oder Leasingraten